Aktuelles

22.01.2016

"Wie geht Ehrenamt?" – Drei Infoabende in der VHS Essen

Wer mit dem Gedanken spielt, sich zu engagieren, der hat oftmals viele Fragen. Wo kann ich überall aktiv werden? Wer hilft mir bei der Suche nach meinem Wunschehrenamt? Bin ich versichert, wenn ich mich engagiere?

Diese und viele andere Fragen bekommen Interessierte in der Veranstaltungsreihe in der Essener Volkshochschule am Burgplatz 1 beantwortet. Referentinnen sind Gabriele Micklinghoff (Stadtagentur Essen.2030, Servicestelle Engagementförderung) und Janina Krüger (Ehrenamt Agentur Essen e.V.), zwei lokale Engagement-Expertinnen. 

 

 

Termine der Veranstaltungen:

  • Ehrenamtliches Engagement für Kinder und Jugendliche
    Montag, 1. Februar, 19 bis 20.30 Uhr,
  • Ehrenamtliches Engagement für ältere Menschen
    Montag, 14. März, 19 bis 20.30 Uhr,
  • Ehrenamtliches Engagement im eigenen Wohnquartier
    Montag, 4. April, 19 bis 21.30 Uhr.

Die Veranstaltungsreihe wendet sich an alle Essenerinnen und Essener, die sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit interessieren, bisher aber noch wenige beziehungsweise keine Erfahrungen als Aktive gemacht haben. Sie bietet einen kompakten Überblick über die vielfältigen Betätigungsfelder und Beratungsstellen in Essen. Wichtiges zum Versicherungs- und Unfallschutz, über Aufwandsentschädigungen und Anerkennungsmöglichkeiten sowie passende Fortbildungsangebote werden von den Referentinnen vorgestellt.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.

Weitere Infos finden Sie direkt im Kursprogramm der VHS Essen: bit.ly/1QjtGBF